Startups: KI wichtig für Erfolg

Die Startups sind sich einig: Ohne Künstliche Intelligenz und Datenanalysen ist der wirtschaftliche Erfolg deutscher Unternehmen bedroht. Jeweils 96 Prozent der deutschen Startups geben in einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom an, dass sowohl Künstliche Intelligenz als auch Big Data eine große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen haben werden.
Mehr zur Bitkom-Umfrage

Studie von Uniserv: Daten sind entscheidend

Eine Studie von Uniserv zeigt: Das Management von Kundendaten ist für Unternehmen von hoher Bedeutung. Denn Daten sind beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz entscheidend. Im Vergleich zu früheren Befragungen scheint sich eine Art „neue Ehrlichkeit“ durchzusetzen. Der überwiegende Anteil der Teilnehmer ist mit der Performance im eigenen Hause nicht mehr zufrieden.
Download der Studie

Adobe Studie: Kreativität und KI

Für eine Adobe Studie wurden weltweit 2.700 Entscheider befragt – zum Thema Kreativität, aber auch Künstliche Intelligenz. Danach halten die befragten Experten KI für eine der vielversprechendsten Technologien, um die Bedürfnisse und Interessen von Kunden zu analysieren und in maßgeschneiderte Designs und Kampagnen umzuwandeln. 54 Prozent der Unternehmen bringen KI in der Daten-Analyse bereits zum Einsatz.
Hier geht’s zum Download der Studie

KI führt zu größeren Vertriebsteams

Eine Studie belegt: Firmen, die Künstliche Intelligenz einsetzen, stocken auch ihr Vertriebs-Team auf. An der weltweiten Umfrage hatten rund 3.000 Entscheider teilgenommen. Ein weiteres Ergebnis: Es wird erwartet, dass die KI dabei hilft, künftig exaktere Forecasts zu erstellen und die Verkaufschancen zu erhöhen.
Mehr zur Studie

Infografik: The Role of AI

„Künstliche Intelligenz ist nicht der Roboter. Sondern das, was in ihm steckt.“ Der Blogger Irfan Ahmad bringt es auf den Punkt und fasst den Status Quo zu KI in einer umfassenden Infografik zusammen. Titel: How Artificial Intelligence is Improving Customer Experience.
Infografik