Studie von Adobe: Content is Everything

So wenige sind es gar nicht: Knapp ein Drittel der deutschen Marken (31 Prozent) setzt bereits Künstliche Intelligenz ein. Bis Ende 2019 sollen es 48 Prozent sein. Und spätestens bis Ende 2020 wollen 93 Prozent KI nutzen, um große Datenmengen schnell zu analysieren und daraus personalisierte Werbung, Kommunikation und Kundenerlebnisse abzuleiten. Dies sind Ergebnisse der Studie „Content is Everything“, die Coleman Parkes im Auftrag von Adobe durchgeführt hat.
Weitere Details

„KI zeigt das Potenzial von Programmatic“

Mit Künstlicher Intelligenz kann das Potenzial im Programmatic Advertising noch weitaus besser ausgeschöpft werden als bislang.  Denn die Maschine wird schneller und genauer auf Veränderungen in ihrem Umfeld reagieren können. Perspektivisch wird KI damit auch die Kreation beeinflussen. Ein Interview mit dem KI-Experten Marcel Pirlich (Foto).

„„KI zeigt das Potenzial von Programmatic““ weiterlesen

Angst vor dem Unbekannten

Angst vor einer Zukunft mit KI: Der fehlende Dialog über die Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz verunsichert Mitarbeiter und bremst in den Unternehmen die Digitalisierung. Das aber muss nicht sein. In einem Fachbeitrag beschreibt Steve Wainwright (Foto), Managing Director EMEA von Skillsoft, wie in fünf Schritten die kulturelle Transformation am Arbeitsplatz gelingen kann. „Angst vor dem Unbekannten“ weiterlesen

Insight Engine: Durchblick in der Datenflut

Ein Fachbeitrag von Kathrin Stadler (Foto), Trendscout und Wissensmanager bei der Mindbreeze GmbH

Themen wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning rücken immer häufiger in den Fokus von Unternehmen. Der aktuellen IDC-Studie „Künstliche Intelligenz und Machine Learning in Deutschland 2018“ zu Folge planen 69 Prozent der 350 befragten IT-Entscheider innerhalb des nächsten Jahres die Umsetzung eines Projekts in diesem Umfeld. Am häufigsten arbeiten die Betriebe daran, Wissen aus ihrem umfassenden Datenschatz zu gewinnen. Die Insight Engine kann dabei helfen. „Insight Engine: Durchblick in der Datenflut“ weiterlesen